Partnervermittlung: „Frankfurt ist eine der wichtigsten Städte in Deutschland“

Partnervermittlung: „Frankfurt ist eine der wichtigsten Städte in Deutschland“

Die bekannte Partnervermittlung PV-Exklusiv ist auch in Frankfurt am Main präsent und bestens vernetzt. Dieser Anspruch hat auch etwas mit der Größe der bekannten Partnervermittlung zu tun.

„Mainhattan“, also das Manhattan am Main, ist wohl der berühmteste Beiname Frankfurts. Und der kommt nicht von ungefähr, schließlich pulsiert in Frankfurt das Bankleben. Nicht weit vom Hauptbahnhof entfernt wachsen die Hochhäuser der Banken in den Himmel, Straßen wie die Bockenheimer Landstraße oder auch die Taunusanlage haben in der Welt der Finanzen einen ähnlichen Klang wie die Wall Street in New York und die sogenannte „City of London“, in der sich ebenso Banker, Börsianer, Vermögensverwalter, Rechtsanwälte und Co. tummeln.

„Frankfurt ist eine der wichtigsten Städte in Deutschland, in der mit viel Geld umgegangen wird und in der viele Menschen großen Erfolg haben. Aber gerade in einer solchen Stadt, in der viel Hektik herrscht, ist es für Singles oftmals nicht leicht, einen Partner zu finden. Dafür bedarf es oftmals einer professionellen Dienstleistung, um schnell zum Erfolg zu kommen“, sagt Markus Poniewas. Der Experte für Partnervermittlung ist Berater bei der internationalen Agentur PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) aus Düsseldorf und Mönchengladbach. Die bekannte Partnervermittlung ist deutschlandweit vernetzt und steht dafür, Menschen mit Niveau zusammenzubringen – für ein gemeinsames Leben und eine vertraute, liebevolle Partnerschaft.

Das Unternehmen ist auch in Frankfurt am Main präsent und bestens vernetzt. Markus Poniewas ist der Überzeugung, dass Partnervermittlung auf die Ferne nicht wirklich funktionieren kann – es komme darauf an, eine Region gut zu kennen, die Menschen zu verstehen und die Mentalität einschätzen zu können. Das helfe dabei, richtiges und erfolgreiches Match-Making zu betreiben.

Dieser Anspruch hat auch etwas mit der Größe der bekannten Partnervermittlung zu tun. „Wir können die notwendigen Ressourcen bereitstellen, an allen wichtigen Standorten in Deutschland vertreten zu sein. Das kann nicht jede Agentur leisten, aber für uns ist dies ein entscheidendes Kriterium in unserer Arbeit. Unsere Kunden spiegeln uns wider, dass sie gerade diesen Aspekt sehr an uns schätzen. Nur wer eine gewisse Größe erreicht hat, kann auch die notwendige Reichweite vorweisen, um in Metropolen wie Frankfurt und auch grenzüberschreitend erfolgreich tätig zu sein.“

Gerade diese internationale Vernetzung kommt laut Markus Poniewas bei den anspruchsvollen Kunden in Frankfurt und der Umgebung (Wiesbaden, Taunus) sehr gut an. „Es ist schon vorgekommen, dass wir eine Dame aus Frankfurt mit einem Herrn aus Zürich zusammengebracht werden. Auch eine Verbindung zwischen Frankfurt und Wien ist durch unsere Arbeit bereits entstanden“, weiß Markus Poniewas, der betont, dass auch in einer Großstadt wie Frankfurt am Main niemand alleine sein sollte.

Es sei doch schade, die Möglichkeiten einer solchen Stadt immer nur alleine ausnutzen zu können. Nicht verpassen darf man beispielsweise das Museumsufer. Dort ist unter anderem das Städel Museum beheimatet. Insgesamt umfasst die Sammlung rund 3.000 Gemälde, 600 Skulpturen, über 4.000 Fotografien und über 100.000 Zeichnungen und Grafiken. Höhepunkte der Sammlung bilden Werke von Künstlern wie Lucas Cranach, Albrecht Dürer, Sandro Botticelli, Rembrandt van Rijn, Jan Vermeer, Claude Monet, Pablo Picasso, Ernst Ludwig Kirchner, Francis Bacon und Gerhard Richter. „Und geshoppt wird in Frankfurt auf der legendären Zeil, einer der umsatzstärksten Einkaufsstraßen der Republik. Besonders edel geht es auf der Goethestraße zu, ebenfalls mitten im Zentrum gelegen. Dort finden Kunden sämtliche internationalen Luxusmarken. Wir sind der richtige Partner dafür, dass Menschen die Stadt gemeinsam erleben und genießen können“, sagt der PV-Exklusiv-Geschäftsführer.